Christenlehrezeiten im Schuljahr 2017/2018 in Grabow montags im Gemeindehaus St.Georg 16.30 bis 17.30 Uhr 3. bis 6. Klasse dienstags im Gemeindehaus St.Georg 16.00 bis 17.00 Uhr 3. bis 6. Klasse dienstags Grundschule “Eldekinder” 11.35 bis 12.20 Uhr 1. Klasse in der 5. Unterrichtsstunde  (beginnt nach den Herbstferien) donnerstags in der Grundschule “Eldekinder” 14.15 bis 15.00 Uhr 2. Klasse 15.15 bis 16.00 Uhr 3. und 4. Klasse freitags Kirchengemeinderaum Karstädt 15.00 bis 15.45 Uhr 1. bis 6. Klasse Die endgültige Festlegung der Zeiten erfolgt bei einem Elternabend am Mittwoch, dem 13. September 2017, 19.00 Uhr im Gemeindehaus St.Georg. Evangelisch - Lutherische Kirchengemeinde Grabow Regelmäßige Angebote im Gemeindehaus St. Georg Angebot Termine                     Ansprechpartner Konfirmanden 09.09. Grabow / 07.10. Brunow / Pastor Wanckel 7.u.8. Klasse 18.11. Grabow jeweils 9.00-12.30 Uhr Diakon Wenzel Jugendtreff montags 18.00 Uhr (außer in den Ferien) Diakon Wenzel Seniorenkreis Mittwoch 06.09. / 04.10. / 01.11.17 Diakon Wenzel jeweils 14.30 Uhr Kirchenchor donnerstags 19.30 Uhr (außer in den Ferien) Frau Wanckel Bläser donnerstags 17.00 Uhr (außer in den Ferien) Pastor Wanckel Arbeitslosenfrühstück Mittwoch 13.09. / 04.10. / 08.11.17 Frau Helms jeweils 10.00 Uhr Kirchencafe St.Georg dienstags 09.30 - 11.30 Uhr (außer 10.10.) Frau Helms Offenes Treffen mit Zeit und Raum für deutsch-syrische Begegnungen Diakonin Wenzel dienstags 18.00 Uhr u.a.   Freitag, 15. September 2017, 19.30 Uhr, Stadtkirche Grabow Martin Luther in Wort und Ton Gunther Emmerlich, Schirmherr der Generalsanierung der Stadtkirche Wittenberg, der „Mutterkirche der Reformation", hat aus Anlass des 500jahrigen Jubiläums ein Programm mit dem Titel „Martin Luther in Wort und Ton” zusammengestellt. lm Mittelpunkt stehen Texte von und über Martin Luther: Protestantisch. Deftig. Nachdenklich und witzig. Kaum katholsch.   Es erklingt Musik der Lutherzeit und der Zeit danach von   Martin Luther, Johann Walter, J.S. Bach, W.A. Mozart u.a.     Mitwirkende:   Gunther Emmerlich - Gesang und Moderation   Matthias Suschke - Orgel   Johann Plietzsch - Trompete   Sabina Herzog - Violoncello Kartenvorverkauf: Schreibwaren Karmauß und Mekelburg Grabow, im Gemeindbüro und an der Abendkasse Goldene und Diamantene Konfirmation in Grabow 24. September 2017, 10 Uhr, Konfirmandenjahre 1957 und 1967 Anmeldungen sind noch bis 12. September im Gemeindebüro möglich. Gottesdienst in Werle Sonntag, 17. September 2017 um 14.00 Uhr Garten von Helga Madaus in Werle, Parkstr. 32 Gottesdienst zum Reformationsjahr mit dem Thema “Selber denken” mit dem Posaunenchor St. Georgen aus Parchim anschließend Kaffee und Kuchen. Die neuen Bronzeglocken für die Stadtkirche Grabow Bilder Siehe auch Schweriner Volkszeitung vom 26.11.2016 SPIRIT OF HOPE Sonntag, 19. November 2017, um 14.00 Uhr, Kirche Drefahl Konzert mit dem Chor “Gospel & more” aus Marnitz Regionaler Festgottesdienst am Reformationstag 15.17 Uhr - Stadtkirche Ludwigslust Wie in den Vorjahren gestalten Chöre und Bläser der Kirchenregion Ludwigslust - Dömitz diesen Festgottesdienst. Ab 14.30 Uhr sowie im Anschluss an den Festgottesdienst gibt es Kaffe und Kuchen vor der Stadtkirche. Erntedankfest in Grabow und Karstädt Am Sonnabend, dem 30.09.2017 wollen wir die Grabower Kirche zum Erntedankfest Schmücken. Bitte bringen Sie  Ihre Erntegaben zwischen 13.30 und 15.00 Uhr zur Kirche und helfen uns. In Karstädt feiern wir am 08. Oktober 2017 Erntedank. Alle mitgebrachten und gespendeten Lebensmittel geben wir an die Ludwigsluster Tafel weiter. Freitag, 03. November 2017, 19.30 Uhr in der Stadtkirche Grabow “Ich, Martin Luther - Musik und Leben” Trio Choral Concert (Orgel: Karl Scharnweber), Saxophon: Thomas Klemm Gitarre: Wolfgang Schmied und Schauspieler Martin Komm MUSIK - LICHT - DARSTELLENDE KUNST Filmreige “Reformation für die Augen” Luna-Filmtheater Ludwigslust Mittwoch, 27.09.17 - “Adams Äpfel” Mittwoch, 11.10.17 - vorauss. “Einer trage des anderen Last” Mittwoch, 15.11.17 - festlicher Abschluss der Reihe Uhrzeit und Filmtitel: siehe Presse bzw. Aushänge in den Schaukästen